Alexianer Ethikforum 2016

Begegnungen und Erfahrungen mit dem Fremden

Ethische Herausforderungen der Interkulturalität im Krankenhaus

Mit dem „Alexianer Ethikforum“ lädt die Alexianer GmbH alle Interessierten dazu ein, im Dialog mit Experten ethische Fragen ihres Berufsfeldes zu erörtern.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder namhafte Vertreter der Klinischen Ethik und interessante Referenten aus Wissenschaft und Forschung gewinnen können (» zur Referentenliste). Unsere diesjährige Fachtagung widmete sich dem Thema „Begegnungen und Erfahrungen mit dem Fremden. Ethische Herausforderungen der Interkulturalität im Krankenhaus“ (» zum Programm).

Migration im Fokus

Mit der aktuellen Flüchtlingskrise ist das Phänomen der Migration verstärkt in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Deutlicher als vorher wird wahrgenommen, dass unsere Gesellschaft heterogener geworden ist.

Interkulturalität im Krankenhaus

Diese Entwicklung ist für die Einrichtungen gesundheitlicher und sozialer Versorgung mit einer Reihe von ethischen Herausforderungen verbunden. Zum einen haben Mitbürger mit Migrationshintergrund im Vergleich zur übrigen Bevölkerung wesentlich geringere Chancen, eine bedarfsgerechte gesundheitliche Versorgung zu erhalten. Daraus erwächst die Anforderung an die Einrichtungen, Zugangsbarrieren zu beseitigen und damit einer Ungerechtigkeit in der Chancenverteilung auf ein gesundes Leben entgegenzuwirken. Zum anderen ist der Umgang mit Lebensentwürfen und -gewohnheiten, die von den eigenen abweichen, im Krankenhaus stets ein Prüfstein für die Orientierung am Prinzip der Autonomie.

Kultursensibel arbeiten

Mit der Fachtagung bieten wir ein Forum, um die mit der Interkulturalität verbundenen Herausforderungen für die gesundheitliche Versorgung aus verschiedenen Perspektiven zu
beleuchten. Nicht zuletzt wollen wir Ihnen Anregungen für eine kultursensible Gestaltung Ihres Arbeitsbereiches geben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und interessante Diskussionen.

Unter » Anmeldung können Sie sich online für die Fachtagung in Ihrer Region anmelden.

Möchten Sie regelmäßig Veranstaltungshinweise des Alexianer Instituts für Fort- und Weiterbildung erhalten? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Ansprechpartnerinnen

Dr. Angelika Pillen

Leiterin des Alexianer Instituts für Fort- und Weiterbildung
Alexianer GmbH

Tel. (030) 400372-530
E-Mail

Julia Rickert

Referentin Christliche Ethik, Leitbild, Spiritualität
Alexianer GmbH

Tel.: (02501) 966-55150
E-Mail